Schneller Versand
Unkomplizierte Abwicklung
Betreuung von unserem Fachpersonal
Kostenlose Hotline 09681 7969010

Urinale – Ein Pissoir in meinem Badezimmer?

Wenn hierbei Zweifel bestehen stellen wir gerne die Gegenfrage: Warum nicht? Nicht nur aus dem Grund, dass Männer gerne unkompliziert ihr Geschäft im Stehen erledigen, ein Urinal ist wesentlich sparsamer als eine Toilette. Beim Druck der Spültaste laufen bei herkömmlichen Toiletten zwischen vier und acht Litern Wasser in Richtung Abfluss. Ein Urinal kommt meist mit bis zu zwei Litern Wasser pro Spülung aus. Wichtig: Beachten Sie die Höhe beim Verbauen des Pissoires. Je nach Körpergröße sollte die Höhe zwischen 57 und 70 cm (Unterkante Urinalöffnung – Boden) betragen.

Die Urinalspülung

Klassisch und weit verbreitet sind Urinale mit Druckspüler. Nach dem Erledigen des kleinen Geschäfts wird durch Druck des Spülers direkt das Wasser aus der Leitung durch das Urinal gefördert. Neben diesen, findet man auch oft Absauge-Urinale vor. Hierbei versteckt sich die Technik im Siphon: Ein Saughebeprinzip erzeugt Unterdruck, dadurch wird das Abwasser abgezogen und die Spülung durchgeführt. Die hygienischste Lösung, welche wir auch empfehlen, ist die berührungslose Spültechnik. Berücksichtigen müssen Sie hierbei allerdings den Netzbetrieb der Erkennungsplatte.

Urinale – Ein Pissoir in meinem Badezimmer? Wenn hierbei Zweifel bestehen stellen wir gerne die Gegenfrage: Warum nicht? Nicht nur aus dem Grund, dass Männer gerne unkompliziert ihr Geschäft... mehr erfahren »
Fenster schließen

Urinale – Ein Pissoir in meinem Badezimmer?

Wenn hierbei Zweifel bestehen stellen wir gerne die Gegenfrage: Warum nicht? Nicht nur aus dem Grund, dass Männer gerne unkompliziert ihr Geschäft im Stehen erledigen, ein Urinal ist wesentlich sparsamer als eine Toilette. Beim Druck der Spültaste laufen bei herkömmlichen Toiletten zwischen vier und acht Litern Wasser in Richtung Abfluss. Ein Urinal kommt meist mit bis zu zwei Litern Wasser pro Spülung aus. Wichtig: Beachten Sie die Höhe beim Verbauen des Pissoires. Je nach Körpergröße sollte die Höhe zwischen 57 und 70 cm (Unterkante Urinalöffnung – Boden) betragen.

Die Urinalspülung

Klassisch und weit verbreitet sind Urinale mit Druckspüler. Nach dem Erledigen des kleinen Geschäfts wird durch Druck des Spülers direkt das Wasser aus der Leitung durch das Urinal gefördert. Neben diesen, findet man auch oft Absauge-Urinale vor. Hierbei versteckt sich die Technik im Siphon: Ein Saughebeprinzip erzeugt Unterdruck, dadurch wird das Abwasser abgezogen und die Spülung durchgeführt. Die hygienischste Lösung, welche wir auch empfehlen, ist die berührungslose Spültechnik. Berücksichtigen müssen Sie hierbei allerdings den Netzbetrieb der Erkennungsplatte.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grohe Bau Keramik Urinal
Grohe Bau Keramik Urinal
168,04 € *
Zum Produkt
Zuletzt angesehen